Screenshot bei Windows 8 speichern

August 2017


Wie auch bei älteren Windows-Versionen ist es möglich, die Taste Druck (Bildschirm drucken) zu betätigen, um Screenshots zu machen. Das heißt, das, was auf dem Bildschirm Ihres PCs zu sehen ist, wird in die Zwischenablage kopiert, um es anschließend über die Tastenkombination STRG + V in Paint einzufügen.

Bei Windows 8 können Sie den Screenshot jedoch direkt als PNG-Datei speichern.

Direkten Screenshot bei Windows 8 erstellen

Drücken Sie gleichzeitig die Windows-Taste und Druck (Bildschirm drucken). Das erfasste Bild wird auf Ihrem Rechner im Ordner Screenshots unter Bilder gespeichert:


Foto: © Microsoft.

Lesen Sie auch


Artikel im Original veröffentlicht von deri58. Übersetzt von PeterCCM. Letztes Update am 4. Juli 2017 19:55 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Screenshot bei Windows 8 speichern" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.