Die besten Raumgestaltungsprogramme

Oktober 2017

Wenn man an Raumgestaltung (Interior Design) und Architekturprojekte denkt, ist es fast unausweichlich, von den Vorteilen modernster Technologie zu schwärmen. Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl von leicht zu bedienenden Computerprogrammen, die zum Teil kostenlos sind. So können Sie Ihre eigenen vier Wände oder Ihre Umgebung nach Ihren Wünschen gestalten, ohne einen Experten zu Rate zu ziehen.

Im Folgenden stellen wir Ihnen einige der besten Desktop- und Online-Tools vor, mit denen Sie einen leeren Raum oder eine benutzte Wohnfläche umgestalten können. Diese Werkzeuge bieten Ihnen auf unterhaltsame Weise die Möglichkeit, jede Art von Gebäude zu entwerfen, zu visualisieren und Wohnungen zu möblieren, ohne auch nur ein Objekt zu bewegen.


Programme für den Entwurf von Häusern in 3D

AutoDesk Homestyler

AutoDesk Homestyler ist zweifellos eine der besten Lösungen dieser Liste. Die Software bietet einen integrativen Ansatz für Raumgestaltung, der schnell, intuitiv und modern ist und den Designprozess wahrhaftig leicht und spaßvoll gestaltet.


Der Online-Service Homestyler ist kostenlos und bedarf keiner Registrierung, die Ergebnisse durch den Benutzer werden allerdings nur bei einer Registrierung gespeichert. Drag-and-drop-Fähigkeiten ermöglichen Ihnen, 2D-Pläne leicht zu entwerfen. Auf Winkel, Wände, Fenster, Türen und andere Schlüsselelemente wird Rücksicht genommen, mit dem Ziel möglichst genaue Entwürfe anzufertigen. Jedes Element kann über eine exakte Zoom-Funktion bearbeitet werden. Für die Abmessungen können Sie metrische oder britische Einheiten benutzen.

Neben den allgemeinen Entwurfsmöglichkeiten können Sie auch Möbelstücke platzieren und Innen- und Außendekorationen vornehmen. Eine 3D-Ansicht erleichtert die Visualisierung der Zimmer aus allen Winkeln, um der Realität möglichst nahe zu kommen. Nach Ferstigstellung des Raum- bzw. Zimmerentwurfs können Sie ihn auf Facebook, Twitter oder per Mail teilen:


Google SketchUp

Google Sketchup ist ein 3D-Programm, das für die Benutzung mit Google Earth gedacht ist. Es ermöglicht Ihnen, Modellhäuser und andere Gebäude in Google Earth einzufügen.

Google Sketchup ist vielleicht nicht das nützlichste Werkzeug für die Hausplanung (die Software ist eher für Architektur ausgerichtet). Aber wenn Sie ohne teure Architektursoftware auskommen möchten, um einen ausgeklügelten 3D-Entwurf zu erstellen, ist es die richtige Wahl. Der 3D-Motor ist recht effizient und funktioniert auch mit weniger leistungsstarken Grafikkarten zuverlässig. Sie sollten berücksichtigen, dass dieses Programm für Baupläne und nicht für das Verschieben von Mobiliar prädestiniert ist:


IKEA Home Planner

Wenn es darum geht, eine Wohnung oder einen kleineren Raum zu modernisieren, ist IKEA Home Planner ein hilfreiches Tool (vor allem, wenn Sie Ihr Zuhause mit IKEA Möbeln einrichten werden). Der Entwurf eines Grundrisses ist dank des effizienten Rendering Tools der Software relativ einfach und schnell. Sie können entweder mit einem 2D-Plan arbeiten oder eine 3D-Ansicht einschalten, um eine genauere Darstellung des von Ihnen kreierten Modells zu bekommen.

IKEA Home Planner beinhaltet eine Sammlung fast aller Stilrichtungen von IKEA-Möbeln (ab 2010). Sie können auch Inneneinrichtungen wie Lichtschalter, Rohre und Heizkörper hinzufügen, damit alle Faktoren im finalen Entwurf des Zimmers berücksichtigt werden. Die Elemente können leicht über die Drag-and-drop-Funktion hinzugefügt und gelöscht werden. Wenn ein Zimmer fertig ist, aktualisiert das System den Preis der Ausstattung und erstellt Ihnen eine Liste der zu kaufenden Artikel:


Space Designer 3D

Space Designer 3D ist eine Online-Anwendung, mit der Sie Lebensräume und virtuelle Rundgänge Ihres Projekts in 3D und in Echtzeit planen können. Die in Space Designer 3D integrierte Smart Wall Technology ermöglicht die Zeichnung von Wänden und der Innendekoration Ihres Zimmers. Die Anwendung beinhaltet einen Katalog mit hochwertigen Möbeln, die an jede Art von Projekt angepasst werden können (Arbeitszimmer, Ess- und Wohnzimmer, Küche usw.).

Space Designer 3D gibt architekturbezogene Ratschläge und ist ein funktionales Tool, das Ihnen dabei hilft, das Haus so einzurichten, dass es sich Ihren Bedürfnissen am ehesten anpasst. Space Designer 3D ist außerdem ein Kommunikationsmedium für Benutzer, egal ob Immobilienmakler, Bauleiter, Event-Manager oder Möbelverkäufer:


Sweet Home 3D

Sweet Home 3D ist eine praktische Software, die auf Basis von 2D-Plänen Ihres Projekts eine 3D-Ansicht des finalen Projekts ermöglicht, ohne auch nur ein Möbelstück oder eine Wand zu bewegen. Zu Beginn müssen Sie eine Karte Ihres Raumes erstellen, entweder über die Digitalisierung Ihrer Grundrisspläne oder die Erstellung auf der Benutzeroberfläche des Programms. Die Planung einer Umgebung und die Innendekoration sind relativ leicht und können mit Hilfe der Elemente aus dem Katalog oder der Zeichenwerkzeuge durchgeführt werden.

Sweet Home 3D ist kompatibel mit den Betriebssystemen Mac OS X, Linux und Windows.

Floorplanner

Floorplanner ist etwas weniger intuitiv als Autodesk HomeStyler oder Space Designer 3D ist. Der Dienst bietet aber ähnliche Möglichkeiten wie seine Konkurrenten. Floorplanner ist online, also im Browser verfügbar. Eine Registrierung ist erforderlich, um all seine Funktionalitäten ausschöpfen zu können:

Foto: © Space Design 3D.

Lesen Sie auch

Artikel im Original veröffentlicht von jak58. Übersetzt von PeterCCM. Letztes Update am 16. Juni 2017 17:41 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Die besten Raumgestaltungsprogramme" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.