Proxy bei Android konfigurieren

Juni 2017


Wenn Sie in einem Unternehmen arbeiten oder Student an einer Universität sind, haben Sie sicherlich schon mal einen Proxy-Server benutzt. Dieser Server sorgt für die Sicherheit der Instituts-Domain und schützt sie vor externen Eindringlingen. Um im Internet zu surfen, müssen Sie die Verbindung so konfigurieren, dass dieser Proxy-Server berücksichtigt wird.

Proxy-Einstellungen bei Android vornehmen

Nicht alle Android-Geräte verfügen über die Möglichkeit, Proxy-Server verwalten zu können. Um zu überprüfen, ob das bei Ihnen der Fall ist, müssen Sie sich zuerst mit dem Netz verbinden. Sobald Sie verbunden sind, gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Smartphones und dann in dem Bereich Drahtlos & Netzwerke auf WLAN:


Klicken Sie dort einige Sekunden auf das Netz, mit dem Sie verbunden sind, damit das Menü angezeigt wird. Klicken Sie auf Netzwerk ändern. Der Weg zu den Proxy-Einstellungen ist von Mobilgerät zu Mobilgerät unterschiedlich.

Es kann entweder ein Feld zu Proxy-Einstellungen geben oder in dem neu erschienenen Feld wird Erweiterte Optionen angezeigt mit einem Reiter zu Proxy, in dem Sie den Proxy-Server konfigurieren können. Sie müssen nur noch die Felder ausfüllen, damit das Smartphone sich mit dem Internet verbinden kann. Falls eine der Optionen nicht erscheint, verfügt Ihr Smartphone nicht über die Verwaltung von Proxy-Servern:


Proxy in Opera einstellen

Sie können den Proxy-Server auch mit einem Browser, zum Beispiel mit Opera für Android (herunterladbar aus dem Play Store) konfigurieren. Dazu müssen Sie opera:config in die Adresszeile der App eingeben. Konfigurieren Sie einen Proxy-Server, indem Sie die Konfigurationen der Kategorie Proxy einstellen. Um das Surfen mit einem Proxy zu aktivieren, müssen Sie die Kästchen HTTP benutzen, HTTPS benutzen und FTP benutzen anklicken. Das funktioniert jedoch nur in der Opera-App und nicht in anderen Smartphone-Apps.

Foto: © Google.

Lesen Sie auch


Artikel im Original veröffentlicht von . Übersetzt von PeterCCM. Letztes Update am 22. Juni 2017 01:59 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Proxy bei Android konfigurieren" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.