Android-Mobilgerät (Smartphone, Tablet) über Webseite orten

Juni 2017

Auf dem Markt gibt es derzeit Apps und Services, die es ermöglichen, über eine Webseite Ihr mobiles Android-Gerät zu orten. Das ist insbesondere dann nützlich, wenn es gestohlen wurde oder wenn Sie nicht mehr wissen, wo es sich befindet. Für die Ortung müssen Sie eine App auf dem Mobilgerät installieren und direkt über eine Webseite darauf zugreifen. Danach können Sie es fernsteuern, damit ein Alarm ausgelöst wird, eine Notfallnachricht erscheint, der Bildschirm gesperrt wird oder schlimmstenfalls auch Inhalte gelöscht werden.


Lost Android installieren, um Smartphone oder Tablet zu orten

Als Erstes müssen Sie Lost Android aus Google Play herunterladen und installieren. Wenn Sie nicht wissen, wie man eine App aus Google Play installiert, klicken Sie hier.

Zu AndroidLost.com gehen und einloggen

Sobald die App installiert ist, können Sie Ihr Gerät auf AndroidLost.com fernsteuern. Gehen Sie auf http://www.androidlost.com und klicken Sie auf Sign In (oben rechts in der Ecke). Loggen Sie sich mit Ihrem Google-Konto ein. Gehen Sie danach zum Tab Funktionen. In diesem Tab erscheinen die Kommandos, um die App fernzusteuern:


Alarm des Mobiltelefons mit Lost Android auslösen

Gehen Sie zum Tab Basic und wählen Sie unter dem Abschnitt Alarm die Dauer in Sekunden aus, in denen der Alarm des Geräts ausgelöst werden soll. Klicken Sie im Anschluss auf Alarm in dem blauen Kästchen:


Der Befehl zum Alarm Ihres Geräts wird sofort ausgelöst.

Ortung des Handys als Nachricht an E-Mail-Postfach schicken

Gehen Sie zum Tab Status. Klicken Sie im Abschnitt GPS auf Aktivieren, wenn das GPS deaktiviert ist. Gehen Sie danach zurück zum Tab Basic und klicken Sie im Abschnitt Standort auf Sende Standort:


Sie erhalten eine Nachricht in Ihrem Postfach mit dem Link zu einer Karte, in der der Standort Ihres Geräts angezeigt wird.

Nachricht an eine Person schicken, die Ihr Smartphone oder Tablet hat

Sie können eine Nachricht an die Person schicken, die Ihr Mobilgerät gefunden hat, zum Beispiel mit Angaben zur Telefonnummer, unter der sie Sie kontaktieren kann. Gehen Sie dazu auf den Tab Nachrichten. Schreiben Sie im Abschnitt Nachrichtenfenster die Nachricht, die sozusagen als Pop-up auf Ihrem Mobilgerät erscheinen soll. Klicken Sie im Anschluss auf Senden:


Verschickte und empfangene Nachrichten auf Ihrem gestohlenen Mobilgerät sehen

Sie können die letzten 10, 20 oder 50 verschickten und empfangenen SMS per Mail zugeschickt bekommen. Dazu müssen Sie im Tab Nachrichten im Abschnitt SMS Ein- und Ausgang auf Senden klicken. Gehen Sie danach in Ihr E-Mail-Postfach und öffnen Sie die E-Mail, die Sie von AndroidLost.com zugeschickt bekommen haben:


Telefon aus der Ferne mit Passwort sperren

Um ein Gerät aus der Ferne mit einem Passwort zu sperren, klicken Sie auf den Tab Sicherheit. Klicken Sie im Abschnitt Handy sperren, auf Handy sperren, um den Bildschirm des Geräts mit den vier Ziffern zu sperren, die dort erscheinen.

Auf dem Handybildschirm erscheint nun ein Fenster mit der Aufforderung besagten Code einzugeben, um auf den Inhalt des Telefons zugreifen zu können. Um die Sperrung per Passwort aufzuheben, lassen Sie das Feld für den Code frei und klicken Sie auf Handy sperren.

SD-Karte aus der Ferne löschen

Ein Klick ermöglicht es Ihnen, den Inhalt der SD-Karte in Ihrem Gerät zu löschen. Dafür müssen Sie unter dem Tab Sicherheit im Abschnitt SD Karte löschen auf Löschen klicken:


Android Geräte-Manager

Alternativ können Sie sich über den Android Geräte-Manager mit Ihrem Google-Konto einloggen, das mit Ihrem Android-Mobilgerät verknüpft ist.

Hinweis: Wenn Sie Hilfe brauchen, können Sie Ihre Frage im Forum posten.

Foto: © pedrosek - 123RF.com

Lesen Sie auch


Erstellt von PeterCCM. Letztes Update am 12. Juni 2017 21:34 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Android-Mobilgerät (Smartphone, Tablet) über Webseite orten" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.