Inhaltsverzeichnis in Word erstellen

Juli 2017

Mit einem Inhaltsverzeichnis erhalten Sie einen guten Überblick über den Inhalt Ihres Word-Dokuments. Darüber hinaus haben Sie nach dem Ausdruck des Dokuments in Form des Inhaltsverzeichnisses eine Orientierungshilfe.

Inhaltsverzeichnis in Word einfügen

Um ein Inhaltsverzeichnis zu erstellen, müssen Sie zunächst die Texte, die Sie in das Inhaltsverzeichnis einbeziehen möchten, mit Überschriftenformaten versehen.

Markieren Sie dafür den gewünschten Text und wählen Sie oben in der Menüleiste unter Formatvorlagen eine Vorlage aus.

Legen Sie danach den Cursor an die Stelle, an der das Inhaltsverzeichnis eingefügt werden soll. Klicken Sie danach auf Verweise > Inhaltsverzeichnis. Wählen Sie anschließend im Formatvorlagenkatalog die Vorlage Automatische Tabelle aus.

Foto: © paomedia – IconArchive.

Lesen Sie auch


Artikel im Original veröffentlicht von . Übersetzt von HaykelTech. Letztes Update am 16. Januar 2017 16:09 von HaykelTech.
Das Dokument mit dem Titel "Inhaltsverzeichnis in Word erstellen" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.