Android: Apps ausblenden

August 2017

Wenn Sie nicht möchten, dass bestimmte Apps auf dem Startbildschirm Ihres Smartphones oder Tablets angezeigt weren, können Sie diese einfach verstecken. So können Sie Platz schaffen, ohne die Apps deinstallieren zu müssen. Der Vorgang kann jederzeit wieder rückgängig gemacht werden.

Apps verstecken unter Android

Öffnen Sie das App-Menü auf Ihrem Android-Gerät und rufen Sie dann das Einstellungs-Menü auf (Symbol der drei senkrecht angeordneten Punkte oder Menü-Button). Wählen Sie nun Apps ausblenden aus:


Jetzt können Sie die Anwendung(en), die Sie verstecken möchten, auswählen, indem Sie an den entsprechenden Icons ein Häkchen setzen. Tippen Sie zum Schluss auf Fertig:


Um die versteckten Apps anzuzeigen, gehen Sie wieder in das Menü und wählen dort Verborgene Apps anzeigen aus:



Foto: © Google.

Lesen Sie auch


Artikel im Original veröffentlicht von . Übersetzt von PeterCCM. Letztes Update am 3. Mai 2017 08:04 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Android: Apps ausblenden " wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.