Auf Zwischenablage zugreifen

Dezember 2016

Wenn Sie einen Schnitt (CTRL-X) oder Kopieren (Strg-C) eines Elements machen, wird es vorübergehend in der Zwischenablage gespeichert. Die Windows-Zwischenablage liegt in dem ClipBook Viewer (außer Vista).

Um darauf zuzugreifen, einfach:
  • Auf Start/Ausführen
  • clipbrd
    eingeben


Unter Vista existiert dieser Befehl nicht mehr. Um es hinzuzufügen, kopieren Sie einfach die Datei Clipbrd.exe (in Windows XP in Windows\system32) in dem Ordner Windows\system32 von Ihrem Vista.

Viele Programme ermöglichen es Ihnen, den Inhalt der Zwischenablage anzuzeigen, zum Beispiel:

Leider unterstützt die Windows-Zwischenablage nur ein Element. Es gibt aber Software, die die Kapazität der Zwischenablage erhöhen können und eine unbegrenzte Anzahl von Elementen kopieren/einfügen. Als Beispiel:
und

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « Auf Zwischenablage zugreifen » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.