Cookies löschen

November 2016

Cookies sind kleine Dateien, die von besuchten Internetseiten auf der Festplatte des Computers gespeichert werden.

Cookies speichern Informationen wie bevorzugte Sprache oder andere persönliche Einstellungen. Wenn der User später dieselbe Internetseite erneut besucht, übermittelt der verwendete Browser die gespeicherten Cookie-Informationen an die Internetseite zurück.

Dadurch können angepasste Informationen angezeigt werden. Möchten Sie Ihre Informationen und Surfgewohnheiten lieber für Sie behalten, können Sie die Cookies mit nur wenigen Klicks aus Ihrem Browser entfernen.


Cookies in Google Chrome löschen

Öffnen Sie Chrome und klicken Sie danach oben rechts auf das Symbol mit den drei Punkten. Wählen Sie hier Einstellungen aus.

Klicken Sie unten auf die Option Erweiterte Einstellungen anzeigen.

Klicken Sie danach auf Datenschutz > Inhaltseinstellungen.

Klicken Sie unter Cookies auf Alle Cookies und Websitedaten > Alle löschen.

Cookies in Firefox löschen

Starten Sie Firefox und drücken Sie auf die Tasten Strg + Umschalt + Entf, um das Fenster Neueste Chronik löschen zu öffnen.

Wählen Sie im Dropdown-Menü den Zeitraum aus, für den die Cookies gelöscht werden sollen.

Möchten Sie alle Cookies löschen, so wählen Sie die Option Alles aus.

Cookies in Opera löschen

Starten Sie Opera und klicken Sie oben links auf den Opera-Button. Wählen Sie danach Weitere Tools > Browserdaten löschen.

Wählen Sie nun die Option Cookies und andere Websitedaten. Wählen Sie danach oben den Zeitraum aus, für den Sie die Cookies löschen möchten. Möchten Sie alle Cookies löschen, wählen Sie dafür die Option Seit der Installation.

Bestätigen Sie den Vorgang mit einem Klick auf Browserdaten löschen.

Cookies in Internet Explorer löschen

Starten Sie IE und drücken Sie auf die Tasten Strg + Umschalt + Entf, um das Fenster Browserverlauf löschen zu öffnen.

Setzen Sie ein Häkchen bei Cookies. Klicken Sie anschließend auf Löschen.

Cookies in Safari löschen

Öffnen Sie Safari und klicken Sie oben auf Safari und danach auf Safari zurücksetzen.

Wählen Sie im geöffneten Fenster die Option Alle Cookies entfernen aus. Klicken Sie dann auf Zurücksetzen unten rechts. Starten Sie Safari im Anschluss neu.

Image: © Rashad Ashurov - Shutterstock.com

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « Cookies löschen » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.