Gelöschte Viber-Nachrichten wiederherstellen

Januar 2017

Viber verfügt leider über keine Funktion, die gelöschte Nachrichten wiederherstellt. In diesem Fall helfen nur Wiederherstellungs-Tools von Drittanbietern.

Gelöschte Viber-Nachrichten unter Android wiederherstellen

Zunächst sollten Sie das Wiederherstellungs-Tool Jihosoft Android-Datenrettung herunterladen und installieren.


Aktivieren Sie danach das USB-Debugging auf Ihrem Smartphone. Wie das geht, erfahren Sie hier.

Verbinden Sie Ihr Smartphone via USB-Kabel mit Ihrem Computer. Starten Sie Jihosoft Android-Datenrettung und klicken Sie im Anschluss auf Start.

Starten Sie Jihosoft Android-Datenrettung. Klicken Sie auf Alle, um Ihr Gerät zu scannen.

Nach Abschluss des Scan-Vorgangs, werden alle gefundenen Viber-Nachrichten in einer Übersicht angezeigt. Wählen Sie die gewünschten Nachrichten aus und klicken Sie auf Wiederherstellen.

Backups gelöschter Viber-Nachrichten finden

Eventuell können Sie es mit einer Dateimanager-App versuchen. Diese ermöglicht es Ihnen tief in die Systemdateien einzudringen. Dort werden in der Regel Daten-Backups sämtlicher Apps gespeichert - auch von Viber. Die CCM-Redaktion empfiehlt Ihnen die kostenlose App ES Datei Explorer.

Lesen Sie auch


Erstellt von HaykelTech. Letztes Update am 27. April 2016 18:59 von PeterCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Gelöschte Viber-Nachrichten wiederherstellen" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.