Daten mit WeTransfer versenden

September 2017


Möchten Sie große Dateianhänge online versenden, aber Ihr E-Mail-Client lässt nur kleinere Dateien zu? WeTransfer ermöglicht es Ihnen, kostenlos und ohne Anmeldung Dateianhänge mit einer Größe von bis zu zwei Gigabyte pro Übertragungsvorgang zu versenden.

Großen Dateien mit WeTransfer senden

Starten Sie zunächst die WeTransfer-Web-App, indem Sie folgende Adresse in Ihrem Browser eingeben: https://www.wetransfer.com/.

Klicken Sie auf Dateien hinzufügen und wählen Sie die Dateien aus, die Sie über WeTransfer versenden möchten. Klicken Sie danach auf Öffnen.

Sie haben die Möglichkeit, bis zu 20 E-Mail-Adressen gleichzeitig als Empfänger einzugeben. Klicken Sie dafür auf Mehr Freunde hinzufügen.

Geben Sie danach Ihre eigene E-Mail-Adresse ein und klicken Sie zum Abschluss auf Übertragung. Ein automatischer Viren-Scan wird nun durchgeführt. Ist der Transfer abgeschlossen, bekommen Sie eine Bestätigungs-Mail.

Der Empfänger bekommt ebenfalls eine E-Mail mit einem Download-Link, über den er zur WeTransfer-Web-App geleitet wird. Mit einem Klick auf Download beginnt der Empfang und die Datei kann im Anschluss auf dem Computer des Empfängers gespeichert werden.

Foto: © WeTransfer B.V.

Lesen Sie auch

Artikel im Original veröffentlicht von ChristinaCCM. Übersetzt von HaykelTech. Letztes Update am 19. Juli 2017 06:12 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Daten mit WeTransfer versenden" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.