JavaScript in Google Chrome deaktivieren

Dezember 2016

Ab und zu kommt es vor, dass Hacker Sicherheitslücken in der Java-Software missbrauchen, um über die Java-Applikation im Browser Schadware auf anderen Computern einzuschleusen. Aus diesem Grund ist eine Deaktivierung von Java in Google Chrome manchmal empfehlenswert. Wie das geht, erfahren Sie hier.

JavaScript in Google Chrome ausschalten

Öffnen Sie Google Chrome und klicken Sie oben rechts im Fenster auf den Menü-Button und wählen Sie Einstellungen aus.

Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen anzeigen > Datenschutz.

Klicken Sie hier auf Inhaltseinstellungen > JavaScript.

Aktivieren Sie hier die Option Ausführung von JavaScript für keine Webseite zulassen. Klicken Sie im Anschluss unten rechts auf Fertig.

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « JavaScript in Google Chrome deaktivieren » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.