Task-Manager in Mac OS X öffnen

März 2017

Mit dem Taskmanager von Mac OS X können Sie unbenutzte Apps beenden und gleichzeitig die CPU-Auslastung im Auge behalten. Wie Sie den Mac-OS-X-Taskmanager auf Mac und MacBook öffnen, zeigen wir Ihnen in dieser Anleitung.

Taskmanager auf Mac aufrufen

Drücken Sie auf CMD + ALT + ESC. Im Fenster Programme sofort beenden werden alle laufenden Apps angezeigt. Wählen Sie die App aus, die Sie ausschalten möchten aus und bestätigen Sie den Vorgang mit einem Klick auf Sofort beenden.

Taskmanager auf MacBook aufrufen

Um unerwünschte Programme auf dem MacBook zu beenden, sollten Sie auf das Apple-Logo in der oberen linken Ecke klicken und danach die Option Sofort beenden… auswählen. Wählen Sie die gewünschten Apps aus und klicken Sie im Anschluss auf Sofort beenden.

Lesen Sie auch


Erstellt von Hay-Tun.
Das Dokument mit dem Titel "Task-Manager in Mac OS X öffnen" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.