Verlorenes Smartphone finden

November 2017

Handyhersteller und Mobilfunkanbieter stellen immer häufiger kostenlose Ortungsdienste zur Verfügung. Damit können verloren gegangene oder gestohlene Handys wiedergefunden werden. Zudem kann dank dieser Technik das Handy der Kinder jederzeit geortet werden, wenn die Eltern wissen möchten, wo sich ihr Nachwuchs gerade befindet. Hier finden Sie Tipps und Tricks, wie Sie Handys orten können.


iPhone und iPad orten

Mein iPhone suchen ist die von Apple gelieferte Lösung zum Lokalisieren, Sperren oder Löschen des iPhones bzw. des iPads.

Samsung-Smartphone orten

Samsung-User können die kostenlose Software SamsungDive verwenden, um Ihr Handy zu lokalisieren und den Zugriff auf ihre Handydaten aus der Ferne zu blockieren.

Android-Smartphone orten

Im Google Play Store gibt es zahlreiche Ortung-Apps für Android-Geräte, zum Beispiel Avast Security & Booster, Antivirus & Sicherheit Lookout und Trend Micro Mobile Security & Antivirus.

BlackBerry orten

Blackberry-User können in der Blackberry App World die folgende kostenpflichtige App herunterladen: Phone Locator for BlackBerry.

Windows Phone orten

Microsoft stellt den kostenlosen Dienst Mein Handy finden zur Verfügung, um verlorene Windows Phones ausfindig zu machen.

Foto: © Hollygraphic - Shutterstock.com

Lesen Sie auch

Artikel im Original veröffentlicht von jak58. Übersetzt von jedtheboss. Letztes Update am 6. Oktober 2017 06:32 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Verlorenes Smartphone finden" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.