Screenshot erstellen

September 2016

Screenshots werden heutzutage in allen Bereichen häufig verwendet. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie unter den verschiedenen Plattformen ein Screenshot erstellen können, und zwar ohne jegliche Extra-Programme zu installieren.

Screenshot des gesamten Bildschirms

Windows

Um ein Screenshot unter Windows zu erstellen, reicht es die Taste Druck S-Abf (Befindet sich neben der F12-Taste) zu drücken. Klicken Sie danach auf Strg + V, um das Screenshot in einer beliebigen Datei einzufügen. Alternativ können Sie auf die rechte Maustaste klicken und im Kontextmenü Einfügen auswählen.

Mac

a) Um einen Screenshot auf einem Mac zu erstellen, drücken Sie gleichzeitig auf cmd + Shift + 3. Damit wird der gesamte Bildschirm erfasst.
b) Um ein Screenshot eines Ausschnitts oder einzelnen Fenster zu erstellen, drücken Sie gleichzeitig auf cmd + Shift + 4.
c) Um den Cursor durch eine Kamera zu ersetzen, drücken Sie cmd + Shift + 4 und danach die Leertaste.

Hinweis: Um den Vorgang abzubrechen, drücken Sie ganz einfach auf esc.

Die vorinstallierte Mac OS X-App Vorschau ermöglicht ebenfalls die Erstellung von Screenshots. Klicken Sie oben auf Ablage > Bildschirmfoto aufnehmen:



Zudem ist es mit Vorschau möglich, Screenshots in JPG, TIFF, PDF und anderen Formaten zu sichern.

Für noch mehr Flexibilität können Sie Screenshots sogar im Terminal erstellen:

man screencapture


screencapture -T 10 ~/Desktop/screenshot.png
(Um Verzögerungen einzusetzen.)

Android

Die Erstellung von Screenshots auf Android-Geräten variiert je nach Betriebssystem-Version.

Android 4.4

Drücken Sie gleichzeitig auf Leiser + An/Aus.

Android 4.0, 4.1 und 4.2

Drücken Sie gleichzeitig auf Leiser + An/Aus.

Android 3

Root-Rechte werden für die Erstellung von Screenshots benötigt.

Android 2.2

Drücken Sie gleichzeitig auf Zurück + An/Aus.

Android 2.3

Drücken Sie gleichzeitig auf Home + An/Aus.

iPhone und iPad

Auf dem iPhone und iPad reicht es, auf Home + An/Aus zu drücken, um einen Screenshot zu erstellen. Egal um welches Modell es sich bei Ihrem iDevice handelt.

Screenshot eines Ausschnitts erstellen

Windows

Möchten Sie nur das aktive Fenster erfassen, so klicken Sie mit der linken Maustaste auf das gewünschte Fenster und drücken Sie danach auf Alt + Druck S-Abf. Klicken Sie danach auf Strg + V, um den Screenshot in einer beliebigen Datei einzufügen. Der erstellte Screenshot kann in verschiedenen Formaten gespeichert werden, wie etwa JPEG, GIF, PNG, BMP etc.

Mac

Um ein Screenshot eines bestimmten Fensters oder Abschnitts zu erstellen, drücken Sie gleichzeitig auf cmd + Shift + 4.

Linux

Unter einigen Linux-Systemen lassen sich Screenshots nur mittels einer Software namens XV erstellen. Diese Software ist in der Regel in allen Distributionen vorinstalliert. Um mit XV (v3.10a) ein Screenshot zu erstellen, müssen Sie wie folgt vorgehen:

Klicken Sie auf grab und wählen Sie hide XV windows aus > OK. Klicken Sie dann mit der linken Taste auf den gewünschten Bereich.

Hinweis: Einige Betriebssysteme unterstützen die Taste Druck S-Abf nicht. In diesem Fall muss Software von Drittanbietern zum Einsatz kommen.

Bildlaufleiste erstellen

Möchten Sie ein etwas längeren Screenshot erstellen (eine komplette Webseite, eine PDF- oder Word-Datei), so bietet sich die Bildlaufleiste als Lösung an. Firefox bietet einige Addons, die es ermöglichen komplette Websites zu erfassen: Fireshot für Firefox oder auch Pearl Crescent Page Saver Basic screenshot tool.

Mit der Freeware Faststone Screen Capture können Sie ebenfalls Bildlaufleisten von jedem beliebigen Programm erstellen. So können Sie zum Beispiel komplette Webseiten in Internet Explorer, Firefox oder Chrome erstellen. Zudem werden auch Word-Dokumente unterstützt.

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « Screenshot erstellen » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.