Windows 10: Energiesparmodus aktivieren

September 2017

Die Option Energie sparen unter Windows 10 erlaubt eine längere Nutzung des Laptops oder Tablets, ohne das Ladekabel anschließen zu müssen. Hier zeigen wir Ihnen, wie die Funktion aktiviert und konfiguriert werden kann.


Energie sparen in Windows 10 aktivieren

Windows 10 aktiviert den Energiesparmodus automatisch, sobald der Akku weniger als 20 Prozent aufgeladen ist. Dieser Prozentwert kann je nach Bedarf nach oben und unten verändert werden.

Die Funktion ist nur verfügbar, wenn Ihr Gerät nicht an das Stromnetz angeschlossen ist.

Klicken Sie auf Start > Einstellungen > System:


Navigieren Sie zum Menüpunkt Netzbetrieb und Energiesparen und legen Sie den Schalter um auf An:


Einstellungen des Energiesparmodus anpassen

Wenn Energie sparen aktiviert ist, wird die Helligkeit des Bildschirms reduziert, bestimmte Hintergrundprozesse werden ausgeschaltet. Die Einstellungen können personalisiert werden:


Wählen Sie aus, bei welchem Ladezustand des Akkus der Modus aktiviert wird. Wählen Sie bestimmte Programme aus, die auch im Energiesparmodus weiterhin ausgeführt werden sollen.

Foto: © Microsoft.

Lesen Sie auch

Erstellt von PeterCCM. Letztes Update am 21. August 2017 16:08 von HaykelTech.
Das Dokument mit dem Titel "Windows 10: Energiesparmodus aktivieren" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.