Windows 10: Tablet-Modus aktivieren

März 2017

Der Tablet-Modus erlaubt die Nutzung von Windows 10 mit mehr Touch-Elementen. Das Feature ist insbesondere für Nutzer von Tablets, Hybrid-Notebooks und Laptops mit Touchscreen interessant.

Was ist der Tablet-Modus?

Wenn der Tablet-Modus aktiviert ist, passiert Folgendes:

Die Modern UI Bedienoberläche wird aktiviert und der Desktop-Modus ist nicht länger aktiv. Beim Klicken auf den Start-Knopf wird nicht mehr das Start-Menü geöffnet, sondern der Start-Bildschirm, eine vertikal verschiebbare Oberfläche mit größeren Schaltflächen:


Der Tablet-Modus lässt außerdem App-Icons von der Taskleiste verschwinden. Es bleiben nur noch die Schaltflächen für Start, zurück, Cortana, Task View-Menüs und die Symbole im Infobereich der Taskleiste:

Tablet-Modus einschalten

Der einfachste und schnellste Weg, um den Tablet-Modus zu aktivieren, ist über den Action Center. Legen sie den Schalter bei Tablet-Modus um (im Screenshot: Tablet mode, das Symbol wird bei Aktivierung blau):


Alternativ können Sie über das Startmenü gehen: Start > Einstellungen > System > Tabletmodus:


In diesem Menü können einige weitere Optionen konfiguriert werden.

Lesen Sie auch


Artikel im Original veröffentlicht von . Übersetzt von PeterCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Windows 10: Tablet-Modus aktivieren" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.