iTunes-Mediathek aufräumen

November 2016

Durch Synchronisation und Playlisten-Austausch mit anderen Nutzern entstehen häufig Doppelungen in der iTunes-Mediathek. Außerdem kommt die Musik oftmals aus verschiedenen Quellen, was zu Unordnung und Fehlen von Informationen führt. Um die iTunes-Mediathek aufzuräumen, gibt es ein paar simple Tricks.



Doppelte Titel in iTunes entfernen

In iTunes gibt es unter Datei die Option Duplikate anzeigen. Wählt man diese Option werden alle doppelt vorhandenen Titel der iTunes-Mediathek angezeigt. Nun kann man die doppelt vorhandenen Songs, Videos etc. mit z.B. gedrückter Strg.-Taste auswählen und anschließend z.B. über das Menü der rechten Maustaste löschen.

Hat man sehr viele Duplikate in der Liste, kann man diese nach Datum sortieren. Da Duplikate meist zu einem späteren Zeitpunkt hinzugefügt wurden, ist es wahrscheinlich, dass sie hintereinander erscheinen und mit gedrückter Hochstell Taste (Shift) rasch ausgewählt und gelöscht werden können.


Cover und Tags in iTunes hinzufügen

Wenn man die Musik nicht im iTunes Store gekauft, sondern z.B. von einer CD importiert hat, kann es passieren, dass Cover und Tags bei den Liedern in iTunes fehlen. In iTunes gibt es jedoch die Möglichkeit Tags und Cover automatisch zu den Songs hinzuzufügen. Hierzu wählt man einfach alle (Strg.+A) oder die entsprechenden Lieder aus und klickt auf die rechte Maustaste. Im erscheinenden Menü kann man nun fehlende CD-Cover laden lassen, oder die Titelnamen zu den entsprechenden Songs empfangen. Klickt man auf eine der beiden Optionen, beginnt iTunes mit der Suche nach passenden Tags und Covern online und wird diese im Anschluss automatisch zu den jeweiligen Liedern hinzufügen.




Hinweis: Das klappt leider nicht immer so wie es sein sollte. Dadurch kann es vorkommen, dass man Tags und CD-Cover manuell bearbeiten muss. Die Cover kann man zum Beispiel online suchen und am Arbeitsplatz zwischenspeichern. Um die Cover dann zu den iTunes Alben hinzuzufügen, wählt man die Lieder/das Album aus und klickt im Menü der rechten Maustaste auf Informationen. Dort kann man dann sämtliche Tags bearbeiten, wie z.B. Interpret, Album-Interpret, Album, Jahr, Titelnummer, Komponist, Genre, Wertung, Cover, Sendung, Staffelnummer, Medienart etc.


iTunes-Tools

In diesem Artikel finden Sie eine Reihe von nützlichen Tools, die Ihnen beim Aufräumen der iTunes-Mediathek helfen.

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « iTunes-Mediathek aufräumen » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.