Selbstzerstörende E-Mails senden

Januar 2017

Mit der neun iOS-App CCC können Sie komplett verschlüsselte E-Mails verschicken. Besonders praktisch: Die App kann sogar den versehentlichen Versand von E-Mails rückgängig machen.


Was ist CCC?

Mit dieser neue Smartphone-Anwendung sollen sich E-Mails nach dem Lesen von selbst löschen. Nachrichten, die mit CCC verschickt würden, könnten sich automatisch zerstören, teilt das in New York ansässige Start-up Confidential CC mit.

Release

CCC werde in naher Zukunft für mobile Apple-Geräte erhältlich sein. Eine Version für Android und Windows-Computer ist auch geplant. Es sei mit mit den bekannten E-Mail-Clienten wie Gmail oder Outlook kompatibel.


"Nutzer bekommen ihre Mails weiterhin wie gewohnt. Wir fügen lediglich eine neue Adresszeile unter dem "BCC"-Feld hinzu, mit der sie den Selbstzerstörungsmechanismus aktivieren können", erklärte Unternehmensmitgründer Warren Barthes.

Features

Angaben des Unternehmens zufolge, können Nutzer E-Mails verschicken, die komplett verschlüsselt sind. Demnach können diese Nachrichten weder ausgedruckt noch weitergeleitet oder abgespeichert werden.


Auch das Abknipsen einer im CCC-Modus verschickten Mail soll unattraktiv gemacht werden: Absender sowie Inhalt seien nicht gleichzeitig zu sehen und der Text verschwimme sogar beim Scrollen.

Auch versehentlich verschickte E-Mails können zurückgeholt werden. Hat der Empfänger die Nachricht gelesen und schließt sie, wird sie automatisch dauerhaft gelöscht. CCC soll zunächst gratis erhältlich sein.

Lesen Sie auch


Erstellt von Hay-Tun. Letztes Update am 12. Mai 2015 09:41 von PeterCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Selbstzerstörende E-Mails senden" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.