Selbstzerstörende E-Mails senden

Dezember 2016

Mit der neun iOS-App CCC können Sie komplett verschlüsselte E-Mails verschicken. Besonders praktisch: Die App kann sogar den versehentlichen Versand von E-Mails rückgängig machen.


Was ist CCC?

Mit dieser neue Smartphone-Anwendung sollen sich E-Mails nach dem Lesen von selbst löschen. Nachrichten, die mit CCC verschickt würden, könnten sich automatisch zerstören, teilt das in New York ansässige Start-up Confidential CC mit.

Release

CCC werde in naher Zukunft für mobile Apple-Geräte erhältlich sein. Eine Version für Android und Windows-Computer ist auch geplant. Es sei mit mit den bekannten E-Mail-Clienten wie Gmail oder Outlook kompatibel.


"Nutzer bekommen ihre Mails weiterhin wie gewohnt. Wir fügen lediglich eine neue Adresszeile unter dem "BCC"-Feld hinzu, mit der sie den Selbstzerstörungsmechanismus aktivieren können", erklärte Unternehmensmitgründer Warren Barthes.

Features

Angaben des Unternehmens zufolge, können Nutzer E-Mails verschicken, die komplett verschlüsselt sind. Demnach können diese Nachrichten weder ausgedruckt noch weitergeleitet oder abgespeichert werden.


Auch das Abknipsen einer im CCC-Modus verschickten Mail soll unattraktiv gemacht werden: Absender sowie Inhalt seien nicht gleichzeitig zu sehen und der Text verschwimme sogar beim Scrollen.

Auch versehentlich verschickte E-Mails können zurückgeholt werden. Hat der Empfänger die Nachricht gelesen und schließt sie, wird sie automatisch dauerhaft gelöscht. CCC soll zunächst gratis erhältlich sein.

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « Selbstzerstörende E-Mails senden » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.