Windows 8.1: Dateien löschen mit der Datenträgerbereinigung

November 2016

Mithilfe der Datenträgerbereinigung von Windows 8.1 können Sie die Anzahl überflüssiger Dateien auf Ihren Laufwerken verringern und dadurch die Leistung des Computers verbessern.

Unnötige Dateien löschen - So geht's

Die Windows-Datenträgerbereinigung löscht temporäre Dateien und Systemdateien, leert den Papierkorb und entfernt zahlreiche andere Elemente, die Sie nicht mehr benutzen.


Streifen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, tippen Sie auf Einstellungen (bei Verwendung einer Maus, auf die rechte untere Bildschirmecke zeigen, den Cursor nach oben bewegen, und anschließend auf Einstellungen klicken), tippen oder klicken Sie danach auf Systemsteuerung, geben Sie den Begriff Verwaltung in das Suchfeld ein, tippen oder klicken Sie danach auf Verwaltung, und doppeltippen oder -klicken Sie im Anschluss auf Datenträgerbereinigung.

Tippen oder klicken Sie in der Liste Laufwerke auf das zu bereinigende Laufwerk und bestätigen Sie mit OK. Tippen oder klicken Sie im Dialogfeld Datenträgerbereinigung auf die Option Systemdateien bereinigen. Sie werden eventuell zur Eingabe des Administratorkennworts oder zur Bestätigung der Auswahl aufgefordert.

Wählen Sie in der Liste Laufwerke das zu bereinigende Laufwerk aus, und bestätigen Sie Ihre Auswahl mit OK. Aktivieren Sie im Dialogfeld Datenträgerbereinigung die Kontrollkästchen der zu löschenden Dateitypen und tippen oder klicken Sie auf OK > Dateien löschen.

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « Windows 8.1: Dateien löschen mit der Datenträgerbereinigung » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.