Computer-Tastatur richtig reinigen

November 2016

Mit den folgenden Tipps können Sie Ihre Computer-Tastatur zuverlässig von Schmutz und Bakterien befreien.


Tastatur-Reinigung ist sehr wichtig

Die Computer-Tastatur zu reinigen, ist sehr wichtig. Die Universität von Arizona hat festgestellt, dass der Arbeitsplatz etwa 400-mal so vielen Bakterien ein Zuhause bietet, wie eine Toilettenbrille. Allein auf der Tastatur weilen 67-mal so viele Mikroben.

Bevor es los geht

Bevor Sie mit der Reinigung Ihrer Computer-Tastatur beginnen, sollten Sie diese untersuchen. Ältere Tastaturen können in der Regel relativ leicht auseinandergeschraubt werden. Neuere Tastatur-Modelle sind leider schwer zu öffnen.


Besonders bei billigeren Tastaturen sollten Sie die Verwendung von zu starken Reinigungsmitteln vermeiden. Manchmal sind hier die Tastenbeschriftungen nur aufgedruckt und können leicht gelöst werden. Bei teureren Modellen sind die Tasten hingegen mit Laser beschriftet.

Das Herauslösen der einzelnen Tasten ist vor der Reinigung notwendig. Bevor Sie damit beginnen, sollten Sie lieber ein Foto der Tastatur knipsen, damit können Sie am Ende jede Taste wieder am richtigen Ort platzieren. Danach können Sie mit Hilfe eines Kugelschreibers oder Schraubenziehers die einzelnen Tasten entfernen.

Hausstaubsauger und Lappen

Haben Sie alle Tasten entfernt, können Sie nun mit der Reinigung beginnen. Mit dem kleinen Hausstaubsauger, auf geringster Stufe eingestellt, können Sie den gesamten Schmutz von oben absaugen. Hartnäckige Flecken können Sie mit einem feuchten Tuch entfernen. Für Ecken eignet sich die Verwendung eines mit Reinigungsmittel getränkten Wattestäbchens. Im Anschluss können Sie die einzelnen Tasten wieder aufstecken.

Reinigung ohne Tastenausbau

Wenn sie es eilig haben, können Sie die Tastatur auch ohne Entfernen der Tasten reinigen. Drehen Sie die Tastatur auf den Kopf und klopfen Sie langsam auf die Rückseite. Mit einem Druckluftspray können Sie sogar den Schmutz aus den Zwischenräumen pusten.


Bei teuren Tastaturen lohnt sich auch der Kauf von speziellen Reinigungssets. Diese beinhalten neben einem speziellen Kunststoffreiniger auch einen Schwamm, der Ihnen die Reinigung erleichtert.

Spülmaschine

Ist die Tastatur stark verschmutzt, können Sie die Tasten und das Gehäuse vollständig auseinander bauen. Zudem ist es möglich die einzelnen Teile bis zu 40 Grad in der Spülmaschine mit einem Spülmaschinen-Tab zu waschen.

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « Computer-Tastatur richtig reinigen » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.