Samsung Galaxy S6 Edge: Hard und Soft Reset durchführen

August 2017


Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr Galaxy S6 Edge zurücksetzen können.

Samsung Galaxy S6 Edge auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Tippen Sie auf Menü und dann auf Einstellungen.

Wählen Sie unter Persönlich die Option Sichern und zurücksetzen aus. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

Bestätigen Sie mit Gerät zurücksetzen. Tippen Sie im Anschluss auf Alles löschen.

Hard Reset auf Galaxy S6 und S6 Edge durchführen

Schalten Sie das Smartphone aus. Drücken Sie danach gleichzeitig die Lauter-Taste, die An-/Aus-Taste sowie den Home-Button. Das grüne Android-Logo wird nun angezeigt. Warten Sie ein paar Sekunden, bis ein Menü erscheint.

Wählen Sie mit Hilfe der Lauter- bzw. Leiser-Taste die Option wipe data/factory reset aus. Bestätigen Sie die Auswahl mit der An-/Aus-Taste.

Navigieren Sie danach zu Yes - delete all user data und bestätigen Sie mit der An-/Aus-Taste. Das Gerät wird nun zurückgesetzt.

Im Anschluss wird die Meldung Data wipe complete angezeigt. Wählen Sie mit der Lauter- bzw. Leiser-Taste den Punkt reboot system now aus und bestätigen Sie ebenfalls mit der An-/Aus-Taste. Ihr Smartphone wird nun neu gestartet.

Foto: © Samsung.

Lesen Sie auch


Erstellt von Hay-Tun. Letztes Update am 1. Juli 2017 18:51 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Samsung Galaxy S6 Edge: Hard und Soft Reset durchführen" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.