Dual-SIM-Smartphones, lohnt sich der Kauf wirklich?

Dezember 2016

Nach einer aktuellen Umfrage des IT-Verbandes Bitkom wünscht sich jeder zehnte Smartphone-Nutzer, dass das nächste Modell mit einem zweiten SIM-Karten-Slot ausgestattet sein soll, um damit zwei Anschlüsse gleichzeitig in einem Gerät nutzen zu können.


Dual-SIM-Handy ersetzt das Diensthandy

Ein Dual-SIM-Handy hat im Unterschied zu herkömmlichen Handys einen zweiten SIM-Karten-Steckplatz und teilweise doppelt ausgelegte Empfangs- und Sendeeinheiten.


Besonders Nutzer mit einem Diensthandy können mit dieser Technik das private und berufliche Smartphone bequem kombinieren. Statt zwei Handys muss man nur noch eins in der Tasche tragen und trotzdem von Kollegen, Familie und Freunden unter beiden Nummern erreicht werden.

In Ländern mit lückenhafter Mobilfunkversorgung, sind Dual-SIM-Handys seit langem begehrt. So können unterschiedliche Anbieter für Telefonie und mobile Internet miteinander kombiniert werden.

Vor dem Kauf abwarten

Die meisten Dual-SIM-Modelle befinden sich im Einsteigersegment. Spitzenmodelle von namhaften Herstellern wie Samsung, Sony oder HTC nur einen SIM-Karten-Slot. Apple hat gar kein Dual-SIM-Geräte im Sortiment.


Käufer sollten lieber die Datenblätter der Geräte genauer ansehen, um böse Überraschungen zu vermeiden. Denn nicht jedes Modell bietet die gleichen Funktionen für beide Anschlüsse. Die sogenannten "Stand-by-Modellen" haben nur eine Sende- und Empfangseinheit. Wird einer genutzt, schaltet sich der zweite ab. Auch nicht alle Dual-SIM-Modelle unterstützen LTE (4G)

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « Dual-SIM-Smartphones, lohnt sich der Kauf wirklich? » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.