WhatsApp am Computer nutzen

Dezember 2016

Den beliebten Messenger WhatsApp können Sie nicht nur unter Android und iOS nutzen, sondern auch auf Ihrem Windows-PC. Dazu benötigen Sie nur den offiziellen Browser-Client "WhatsApp Web" oder die berühmte Android-App Pushbullet. Wie das genau funktioniert, erfahren Sie hier.


WhatsApp am PC nutzen

WhatsApp war lange Zeit nur für Android, iOS, BlackBerry, Windows Phone und Symbian verfügbar. Wer WhatsApp auch an seinem Desktop-Computer nutzen wollte, musste bis dato auf das Programm BlueStacks App Player zurückgreifen und Android auf dem Rechner installieren. Seit Januar 2015 gibt es WhatsApp in einer offiziellen Browser-Version, die den Namen "WhatsApp Web" trägt.

Whatsapp im Browser: WhatsApp Web


Mit "WhatsApp Web" hat das Entwickler-Team einen offiziellen Web-Client für die kostenlose Nutzung von WhatsApp am Computer entwickelt. Dieser kann unter https://web.whatsapp.com/ aufgerufen werden und agiert als Erweiterung zur herkömmlichen mobilen App. Alle Nachrichten werden somit auf der Web-Version angezeigt und synchronisiert.


Um "WhatsApp Web" zu nutzen, benötigen Sie lediglich die neueste WhatsApp-Version (2.11.528) sowie den Google Chrome Browser. Firefox und andere Browser werden aktuell nicht unterstützt. Über die App müssen Sie anschließend den unter https://web.whatsapp.com/ angezeigten QR-Code scannen. Danach wird WhatsApp mit dem Web-Client verbunden. Um weitere Computer oder Geräte mit WhatsApp verbinden zu können, müssen Sie in der Android-App im Menü unter "WhatsApp Web" das "+"-Zeichen anwählen und das war's. iOS-Nutzer können den Web-Client von WhatsApp mittlerweile auch nutzen. Wie das funktioniert, erklären wir hier. WhatsApp zufolge seien die strikten Limitierungen seitens Apple der Grund dafür, warum es diese Möglichkeit lange nicht gab.


Wichtig: Beim Einscannen des QR-Codes im Chrome-Browser sollten Sie das Häkchen bei Angemeldet bleiben besser entfernen, um Ihre Privatsphäre, vor allem bei der Nutzung von fremden PCs, zu schützen.

Pushbullet-App


Eine Alternative zum WhatsApp Web-Clienten bietet die Android-App Pushbullet in Kombination mit der Anwendung "Quick Reply for Pushbullet". Pushbullet ist eine sehr praktische Android-App, die Benachrichtigungen vom Smartphone direkt an den Computer sendet und umgekehrt.

2014 hat Pushbullet "Quick Reply for Pushbullet" von einem Drittentwickler spendiert bekommen: Eine Erweiterung, die das Versenden, Empfangen und Beantworten von WhatsApp-Nachrichten über den Computer ermöglicht.

Voraussetzung sind ein gerootetes Android-Smartphone sowie die Quick Reply for Pushbullet-App, welche 1,52 Euro im Play Store kostet. Bei der Installation werden Sie von einem Installationsassistenten begleitet.

> Download Quick Reply for Pushbullet

> Download Quick Reply for Pushbullet

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « WhatsApp am Computer nutzen » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.