PDFs vom USB-Stick aus erstellen

Dezember 2016

Mit dem Freeware-Programm 7-PDF Maker Portable können Sie PDF-Dokumente direkt vom USB-Stick aus erstellen. Erfahren Sie mehr über die Funktionen von 7-PDF Maker Portable in dem folgenden Praxistipp.



Mehr als 80 Dateitypen umwandeln

Mit 7-PDF Maker Portable haben Sie die Möglichkeit alle Dokumente, die Sie auf Ihrem USB-Stick gespeichert haben, in PDF-Format umzuwandeln. Über 80 verschiedene Dateitypen können mit dem Programm kinderleicht konvertiert werden, wobei Sie dabei zusätzliche Sicherheitseinstellungen zur Verschlüsselung der Dateien vornehmen können.


Dabei können Sie unter anderen festlegen, dass die erstellten PDF-Dokumente nicht druckbar sind, um dieses vor Fremdverwendung zu schützen. Der große Vorteil von 7-PDF Maker Portable ist, dass Sie die Software keine Installation benötigt und einfach direkt vom USB-Stick aus gestartet werden kann.

Einziger Manko: Das Tool ist 50 MB groß. Deswegen sollten Sie einen USB-Stick mit großer Speicherkapazität verwenden.


> Download 7-PDF Maker Portable

Tipps & Tricks

Mit 7-PDF Maker Portable können Sie alle bekannten Grafik- und Dateiformate zu Konvertierungen verwenden. Die Konvertierung in PDF und PDF /A-1 ist natürlich auch möglich. Dafür brauchen Sie nicht weder Drucker noch Ghostscript zu installieren werden muss.

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « PDFs vom USB-Stick aus erstellen » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.