Office 2016: Release-Termin bekannt gegeben

Dezember 2016

Microsoft hat das Release-Termin für Office 2016 offiziell bekanntgegeben.


Release-Termin

In einem Eintrag im offiziellen Blog des Office-Teams kündigte Microsoft an, dass die neue Office-Version ab der zweiten Jahreshälfte 2015 erscheint. Julia White, General Manager des Office-Teams zufolge soll bei Office 2016 die Bedienung am Computer per Maus und Tastatur weiterhin im Mittelpunkt stehen.

Was ist neu?

Microsoft hält sich bei den Neuerungen von Office 2016 noch bedeckt, doch frühere Leaks haben bereits verraten, dass es unter anderem ein dunkleres Theme geben soll. Die neue Office-Version wurde zudem angeblich mit einem neuen Assistenz-Tool ausgestattet, das dem User Hilfestellung bieten soll.

Optik und Benutzerführung wird sich Office 2016 stark wie die Vorgängerversion Office 2013 anfühlen. Die großen neuen Features bleiben den Touch-optimierten Varianten vorenthalten. Es soll eine separate Touch-Version geben, die Word, Excel, PowerPoint, OneNote und Outlook enthalten wird.

Detaillierte Informationen zu Office 2016 will Microsoft in den kommenden Wochen veröffentlichen. Die Touch-Varianten ähneln optisch und funktionell den bereits verfügbaren Versionen für Apples iPad. zudem wird eine neue Outlook-Version für Windows 10 zur Verfügung gebracht, die Smartphone, Tablets bis hin zu Desktop-Systemen und Notebooks abdeckt.

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « Office 2016: Release-Termin bekannt gegeben » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.