Mac als WLAN-Router nutzen

November 2016

Wenn Sie keinen WLAN-Router besitzen, so haben Sie die Möglichkeit, Ihren Mac in einen WLAN-Router zu verwandeln. Wir erklären Ihnen, wie das geht.


Was Sie benötigen

> Ein Mac oder MacBook mit OS X 10.8 Mountain Lion oder neuer.

Anleitung

a) Gehen Sie zu den Systemeinstellungen auf Ihrem Mac und wählen Sie die Kategorie Freigaben aus.

b) Klicken Sie unter Internetfreigabe auf Ethernet und aktivieren Sie die Option WLAN.

c) Klicken Sie auf WLAN-Optionen, benennen Sie die Verbindung und wählen Sie danach die Option Persönlicher WPA2. Vergeben Sie einen Kanal und wählen Sie ein sicheres Passwort. Tipps für sichere Passwörter finden Sie hier.

d) Schließen Sie nun das Fenster mit einem Klick auf OK, aktivieren Sie die Internetfreigabe und bestätigen Sie den Vorgang mit Start.

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « Mac als WLAN-Router nutzen » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.