UDID von iPhone und iPad finden

Dezember 2016

Jedes iPhone enthält eine nicht änderbare Identifikationsnummer, die UDID (Unique Device ID) genannt wird. Diese Nummer ist wichtig für App-Entwickler, oder Kunden, die andere mit der Entwicklung von iOS-Apps beauftragen.

Was ist die UDID?

Die UDID (Unique Device ID) ist eine eindeutige Identifikationsnummer, die auf jedem Apple-Gerät zu finden ist. Mit Hilfe der UDID können beauftragte Entwickler sogenannte Ad-Hoc-Zertifikate erstellen. Ist ein Ad-Hoc-Zertifikat bereits auf dem iPhone bzw. installiert, so kann ein beauftragter App-Entwickler das Zertifikat in eine iOS-App einbauen und damit dann diese App auf dem iOS-Gerät installieren, ohne dass die App im AppStore zugelassen ist.

Wo findet man die UDID?

Die UDID ist ganz einfach zu finden. Dazu müssen Sie Ihr iPhone bzw. iPad an den Rechner anschließen und iTunes starten. Wählen Sie danach in der Tableiste von iTunes Ihr angeschlossenes iOS-Gerät aus. Auf der nun angezeigten Seite finden Sie Informationen über Ihr Gerät wie beispielsweise Telefonnummer und Seriennummer. Klicken Sie auf das Feld Seriennummer, um zwischen UDID und Seriennummer zu wechseln. Klicken Sie hier solange, bis die UDID angezeigt wird.

Vorteile der UDID?

Anhand der UDID ist es möglich, eine noch nicht durch Apple für den AppStore zugelassene, oder noch in der Entwicklungsphase befindliche App auf einem iOS-Gerät zu installieren. So können Sie ohne Probleme Ihre eigene App vor der Einreichung bei Apple direkt auf Ihrem Gerät testen.

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « UDID von iPhone und iPad finden » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.