Excel-Grundlagen für Anfänger

November 2016

In diesem Praxistipp bringen wir Ihnen die Microsoft Excel-Grundlagen Schritt für Schritt bei. Zudem werden wir verschiedene Themen behandeln, wie etwa das Excel-Fenster, die Arbeitsblätter, Zellen etc.


Fenster in Excel

Die neue Office-Schaltfläche

Seit Excel 2007 wurde die sogenannte Office-Schaltfläche eingeführt. Diese finden Sie in der linken oberen Ecke. Mit einem Klicke auf diese Schaltfläche erscheint ein Menü mit verschiedenen Optionen. So können Sie zum Beispiel neue Dateien erstellen, vorhandene Dateien öffnen und bearbeiten etc.

Excel: Symbolleiste für Schnellzugriff

Direkt neben der Office-Schaltfläche ist die Symbolleiste für den Schnellzugriff zu finden. Sie ermöglicht Ihnen den Zugang zu häufig benutzten Befehlen, wie zum Beispiel Speichern, Rückgängig machen usw.

Excel: Multifunktionsleiste

Die Multifunktionsleiste beinhaltet die meisten Befehle. An der Spitze der Multifunktiosnleiste können Sie verschiedene Tabs mit verschiedenen Überschriften (Einfügen, Seitenlayout, Formeln etc.) auswählen. In jedem Tab befinden sich mehrere verwandte Befehlsgruppen. Innerhalb jeder Gruppe befinden sich die Befehlsschaltflächen. Mit den entsprechenden Tasten können Sie Befehle, Menüs und Dialogfelder öffnen.

Excel: Das Arbeitsblatt

Excel-Dateien werden Arbeitsblätter genannt. Ein Arbeitsblatt besteht aus Spalten und Zeilen. Jeder Zeile ist ein Buchstaben von A bis Z zugeordnet. Die Zeilen können bis ca. 1,05 Millionen gehen. Die Kombination aus Spalte und Reihe bildet eine Zellenadresse.

Beispiele :

Zelle B1 = Sie besteht aus Spalte B + Zeile 1. Daten werden in die Zellen eingegeben.

Möchten Sie eine einzelne Zeile auswählen, müssen Sie auf den Zeilenkopf [1,2,3 etc.] klicken.

Möchten Sie eine einzelne Spalte auswählen, müssen Sie auf den Spaltenkopf [A,B,C etc.] klicken.

Möchten Sie die ausgewählte Zeile löschen, so reicht ein Rechtsklick auf den Zeilenkopf > Zellen löschen. Der gleiche Vorgang gilt auch für das Löschen von Spalten.

Excel: Navigation in einem Arbeitsblatt

Anhand der Pfeiltasten können Sie sich in einem Arbeitsblatt bewegen und Zellen anwählen. Mit der Tab-Taste springen Sie eine Zelle nach rechts. Halten Sie die Umschalt-Taste gedrückt und drücken Sie danach die Tab-Taste, um eine Zelle nach links zu springen.

Die Page Up- und Page Down-Tasten ermöglichen es, ganze Seiten auf einmal zu überspringen. Halten Sie die Strg-Taste gedrückt und drücken Sie danach die Home-Taste, um sich zurück zum Anfang des Arbeitsblatts auf Zelle A1 zu bewegen. Alternative können Sie die F5-Taste verwenden, um die Gehe zu Funktion zu öffnen. Geben Sie danach die gewünschte Zelle ein und bestätigen Sie mit Enter.

Natürlich können Sie auch Ihre Maus verwenden, um jede beliebige Zelle in Excel zu erreichen. Scrollen Sie einfach zur gewünschten Zelle und klicken Sie diese mit der linken Maustaste an.

Excel: Zelle markieren

Eine weitere wichtige Funktion in Excel ist das Markieren von mehreren Zellen. Dadurch können Sie Funktionen auf einen größeren Bereich anwenden und damit Zeit sparen.

Excel: Zelle mit Mauszeiger markieren

Wählen Sie den gewünschten Bereich mit gedrückter Maustaste an und lassen Sie danach die Maustaste los. Möchten Sie nicht anliegende Zellen auswählen, so halten Sie die Strg-Taste gedrückt und markieren Sie gleichzeitig beide Bereiche. Haben Sie den ersten Bereich markiert, so lassen Sie kurz die Maustaste los und markieren Sie den zweiten Bereich (Maustaste erneut gedrückt halten). Hinweis: Vergessen Sie nicht die Strg-Taste gedrückt zu halten.

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « Excel-Grundlagen für Anfänger » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.