iPhone: Exit Safe Mode - was tun?

Juli 2017


Nach einem Jailbreak kommt es häufig vor, dass das iPhone im Exit Safe Mode gestartet wird. Dieser Modus sorgt dafür, dass das iPhone bei Problemen mit fehlerhaften Apps nicht abstürzt.

iPhone Exit Safe Mode beenden

Suchen Sie in Cydia nach der App SBSettings und installieren Sie diese. Öffnen Sie die App und scrollen Sie nach unten bis zum Punkt System Wide Options.

Tippen Sie danach auf Hide Icons. Hier können Sie die verdächtige App ausschalten. Starten Sie das iPhone neu. Das Smartphone sollte nun den Exit Safe Mode verlassen haben.

iPhone auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Besteht das Problem weiterhin, so bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als das iPhone zurückzusetzen. Wie das geht, erfahren Sie in diesem Praxistipp.

Lesen Sie auch


Erstellt von Hay-Tun. Letztes Update am 9. Februar 2017 22:49 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "iPhone: Exit Safe Mode - was tun?" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.