Windows 8.1 - Schawrzer Bildchirm !

November 2016

Das schwarze Bildschirm gehört zu den klassischen Panikauslösern in der IT-Welt. In diesem Praxistipp zeigen w
ir Ihnen, wie Sie mit einem Schwarzbildschirm unter Windows 8.1 umgehen können.


Schnellstartfunktion als Ursache

Bei Computern mit etwas älterer Hardware (vor allem Grafikkarten) kann die Schnellstartfunktion von Windows 8.1 nach dem Booten zu Problemen führen. Ein schwarzer Bildschirm ist alles, was der Computer anzeigt, und Sie können auch nichts unternehmen. In diesem Fall sollten Sie die Schnellstartfunktion von Windows 8.1 unverzüglich deaktivieren. Das Problem wird damit in der Regel behoben. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Schnellstartfunktion, trotz schwarzem Bildschirm, deaktivieren können.

Schnellstartfunktion deaktivieren

  • Fahren Sie Windows 8.1 hoch und drücken Sie eine beliebige Taste. Geben Sie danach Ihr Kennwort ein.
  • Drücken Sie danach auf Windows + X und danach zweimal auf die Pfeiltaste nach oben.
  • Drücken Sie auf die rechte Pfeiltaste und danach auf Enter.
  • Nun werden Sie von Windows 8.1 abgemeldet und die Anmeldung wird nun angezeigt.
  • Klicken Sie jetzt mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol und wählen Sie Energieoptionen aus.
  • Wählen Sie links im Menü die Option Auswählen, was beim Drücken... aus.
  • Im folgenden Fenster können Sie erkennen, das unter dem Eintrag Einstellungen für das Herunterfahren die Schnellstartfunktion aktiviert ist.
  • Klicken Sie auf Einige Einstellungen sind momentan... .
  • Deaktivieren Sie die Option Schnellstart aktivieren. Speichern Sie die Änderungen.
  • Schließen Sie im Anschluss alle Menüs und Starten Sie Ihren Computer neu.

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « Windows 8.1 - Schawrzer Bildchirm ! » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.