Windows: Laufwerke werden nicht mehr angezeigt

Juni 2017


Nach der Installation von Windows kann es passieren, dass Ihre Laufwerke auf scheinbar verschwinden bzw. nicht mehr angezeigt werden. Dieses Problem kann durch einen fehlerhaften Eintrag in der Registry verursacht werden.

Verschwundene Laufwerke wiederherstellen

Drücken Sie Windows + R und tippen Sie regedit ein. Bestätigen Sie mit Enter. Suchen Sie nun im Registrierungseditor nach folgendem Schlüssel:
HKEY_LOCAL_Machine\System\CurrentControlSet\Services\atapi\Controller0

Klicken Sie jetzt im rechten Fenster mit der rechten Maustaste und erstellen Sie einen neuen D-Word-Wert in Ihrer Bit-Version. Benennen Sie diesen Wert in EnumDevice1 um. Klicken Sie jetzt doppelt auf diesen Wert und ändern Sie den Eintrag auf 1.

Starten Sie im Anschluss Ihren Computer neu.

Lesen Sie auch


Artikel im Original veröffentlicht von . Übersetzt von Hay-Tun. Letztes Update am 9. September 2016 15:49 von ibero.modo.
Das Dokument mit dem Titel "Windows: Laufwerke werden nicht mehr angezeigt" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.