Mac OS X: Standard-Browser ändern

Oktober 2017


Beim Erwerb eines Macs ist Safari als Standard-Browser eingestellt. Doch falls Sie mit dem Browser aus dem Hause Apple nicht zufrieden sind, können Sie auch jeden anderen beliebigen Browser zum Standard-Browser machen.

Neuen Standard-Browser festlegen

Laden Sie sich zuerst den gewünschten Browser herunter und installieren Sie ihn auf Ihren Mac. In unserem Downloadbereich können Sie kostenlos zum Beispiel Google Chrome für Mac und Firefox für Mac herunterladen.

Starten Sie danach Safari. Drücken Sie auf cmd + , (Kommazeichen), um die Einstellungen zu öffnen. Klicken Sie danach auf Allgemein.

Wählen Sie nun unter Standard-Webbrowser Ihren Lieblings-Browser aus. Fertig!

Foto: © gawriloff - 123RF.com

Lesen Sie auch

Erstellt von Hay-Tun. Letztes Update am 6. Oktober 2017 05:33 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Mac OS X: Standard-Browser ändern" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.