Was ist Linux? Das OpenSource-Betriebssystem einfach erklärt

Dezember 2016



Was ist Linux?


Allgemein wird Linux oft als Synonym für GNU/Linux-Distributionen genutzt. Obwohl Linux nur der Kernel (der Kern) des Betriebssystems darstellt. Dieser Kern ist die Vermittlungsschnittstelle zwischen der Hardware des Computers und der Software. Der Kernel ist somit der fundamentalste und wichtigste Bestandteil von Linux-Systemen. Als Benutzer hat man es selten mit dem Kernel zu tun.

Was sind GNU und GPL?


GNU ist eine Bewegung die danach strebt, ein vollkommen freies Betriebssystem zu entwickeln. Im Rahmen dieser Entwicklung entstand auch die GNU General Public License, unter welcher diese Werke veröffentlicht werden. Diese Lizenz ermöglicht es, Entwicklungen aus GNU in anderen Projekten, solange die GPL eingehalten wird, zu benutzen.

Was sind Linux-Distributionen?


Eine Linux-Distribution ist ganz einfach eine Sammlung von Programmen rund um Linux. Die Entwickler einer Distribution nehmen den Linuxkernel sowie die GNU-Tools und basteln dann zusammen mit dem XServer, einer Desktop-Umgebung sowie Anwendungsprogrammen ihre eigene Distribution zusammen.
Installiert man also eine Linux-Distribution, so wird meist mehr als nur ein Betriebssystem installiert: Es wird gleich eine ganze Palette von Programmen und Anwendungen, wie zum Beispiel OpenOffice.org/LibreOffice und Firefox.
Zudem stellt der Distributor auch sehr viele umfangreiche Programme zur Verfügung.

Was ist Debian?


Debian ist die GNU/Linux-Distribution, die Basis von Ubuntu darstellt. Bei der Debian Standard-Installation wird ausschließlich freie Software verwendet. Wird kommerzielle Software gewünscht, so kann diese durch direktes Aktivieren der ''non-free Komponente'' nachinstalliert werden. Proprietäre-Software strikt werden in Debian strickt von freier Software getrennt. Die Distribution von einer Community aus etwa 2.000 Entwicklern und einer großen Anzahl engagierter Anwender entwickelt und baut Debian fortlaufend aus.

Wie steige ich von Windows auf Linux um?


In diesem Praxistipp erfahren Sie, wie Sie von Windows auf Linux umsteigen können.

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « Was ist Linux? Das OpenSource-Betriebssystem einfach erklärt » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.