Mac OS: Neue Schriftart installieren

August 2017


Neue Schriftarten können auf dem Mac ganz einfach zum System hinzugefügt werden. Das Programm Schriftsammlung ist dafür zuständig, alle auf dem Mac installierten Schriftarten zu verwalten.

Hierfür müssen die Schriftarten in einem gängigen Format vorliegen. Die meisten Schriftarten haben das Format True Type Font (TTF). Auf dem Mac haben Sie auch die Möglichkeit, Schriftarten im Format OTF (Open Type Font) zu installieren.

Mac OS: Neue Schriftart hinzufügen

Zunächst müssen Sie die gewünschte Schriftdatei in der Schriftsammlung einfügen. Die Schriftsammlung befindet sich im Programme-Ordner im Finder Ihres Macs.

Starten Sie also die Schriftsammlung. Nun sehen Sie eine Übersicht aller auf dem Mac installierten Schriftarten. Wählen Sie links Alle Schriften aus.

Klicken Sie danach in der mittleren Spalte auf das Plus-Zeichen am unteren Rand. Gehen Sie im neu geöffneten Fenster zu der Schriftdatei und wählen Sie diese aus.

Klicken Sie im Anschluss auf Öffnen, um die neue Schriftart in die Schriftsammlung zu importieren. Ab sofort steht die neu installierte Schriftart allen Programmen auf Ihrem Mac zur Verfügung.


Foto: © Apple.

Lesen Sie auch


Erstellt von Hay-Tun. Letztes Update am 31. Mai 2017 05:52 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Mac OS: Neue Schriftart installieren" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.