WhatsApp: Telefonnummer verifizieren

Mai 2017

Manchmal treten Schwierigkeiten auf, um WhatsApp auf Android-Smartphones zu verifizieren. Hier zeigen wir Ihnen einige Lösungsansätze.

Lösung

Checken Sie zunächst, ob Sie Ihre richtige Handynummer eingegeben haben. Geben Sie Ihre Landesvorwahl in das linke Feld ein. Geben Sie danach Ihre Handynummer in das rechte Feld ein.

Stellen Sie sicher, dass Sie über eine aktive Internetverbindung verfügen (WLAN, 3G, EDGE).

bold>Hinweis</bold>: Bei Roaming kann die Verifizierung möglicherweise nicht statt finden.

Starten Sie Ihr Smartphone neu.

Löschen Sie die alte WhatsApp-Version und ersetzen Sie diese durch die neuste Version aus dem Play Store.

Senden Sie eine Test-SMS von einem anderen Telefon aus an Ihre Handynummer genau so, wie diese in WhatsApp angezeigt wird (mit der Landesvorwahl). Es kann bis zu 10 Minuten dauern, bis die SMS bei Ihnen ankommt.

Besteht das Problem weiterhin, so wird die Option WhatsApp kann dich anrufen auf angezeigt. Tippen Sie auf Mich anrufen und warten Sie, bis Ihr Smartphone klingelt. Eine automatische Stimme sagt Ihnen einen Aktivierungscode an. Schreiben Sie sich diesen auf und geben Sie ihn in das entsprechende Feld ein.

Download

WhatsApp für Android können Sie kostenlos in unserem Downloadbereich herunterladen.

Lesen Sie auch


Erstellt von Hay-Tun. Letztes Update am 26. Oktober 2015 18:59 von PeterCCM.
Das Dokument mit dem Titel "WhatsApp: Telefonnummer verifizieren" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.