Mac OS X: MySQL installieren

Dezember 2016

MySQL gehört zu den weltweit verbreitetsten Datenbankverwaltungssysteme. MySQL ist sowohl als Open-Source-Software als auch kommerzielle Enterprise-Version verfügbar. MySQL bildet die Grundlage für verscheidende dynamische Webauftritte. In diesem Praxistipp zeigen wir Ihnen, wie Sie MySQL auf Ihrem Mac OS X installieren können.

Anleitung

  • Gehen Sie als allererstes auf die MySQL-Downloadseite und laden Sie sich MySQL für Mac OS X herunter (Diese finden Sie unten im Dropdown-Menü ''Select Platform'').
  • Klicken Sie im folgenden Fenster unten auf ''No Thanks, just start my download''.
  • Die dmg-Datei enthält vier verschiedene Dateien.
  • Führen Sie die Datei ''mysql-5.6.19-osx10.7-x86_64.tar.gz'' aus, um mit der Installation zu starten .
    • Hinweis: Dateiname kann je nach heruntergeladene Version leicht abweichen.
  • Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Öffnen Sie jetzt in der ''dmg-Datei'' die ''MySQLStartupitem.pkg'' und folgen Sie den Anweisungen''.
  • Installieren Sie danach die Datei ''MySQL.prefPane''.
  • Nach der Installation wird das ''MySQL-Konfigurationsfenster'' geöffnet und der Server kann ab sofort gestartet werden.

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « Mac OS X: MySQL installieren » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.