Windows-Festplatte aufräumen

November 2016

Wird Ihre Festplatte irgendwann mal voll, sollten Sie schnellst Speicherplatz frei machen. Ansonsten wird die Leistung des Computers beeinträchtigt.

Programme deinstallieren

Einige Programme nehmen sehr viel Speicherplatz in Anspruch. Aus diesem Grund sollten Sie Programme, die Sie nicht benötigen deinstallieren.


Öffnen Sie die Systemsteuerung. Klicken Sie unter Programme und Funktionen auf das Programm, das Sie deinstallieren möchten und klicken Sie oben auf Deinstallieren. Bestätigen Sie danach die angezeigte Meldung mit Ja.

Festplatte mit Tools aufräumen

Es gibt verschieden Gratis-Tools, mit denen Sie Ihre Festplatte aufräumen können. In unserem Download-Bereich können Sie folgende Programe kostenlos herunterladen:

CCleaner
Duplicate Cleaner
Absolut Uninstaller

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « Windows-Festplatte aufräumen » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.