Windows 8 Auto-Neustart nach Update deaktivieren

Dezember 2016

Windows 8 nervt, genau wie seine Vorgänger, mit dem automatischen Neustart nach einer Update-Installation.

Auto-Neustart verhindern

Windows 8 führt nach einer Update-Installation den Neustart nach 15 Minuten zwangsweise durch.


Drücken Sie auf Windows + R und geben Sie regedit ein, um den Registrierungs-Editor zu öffnen. Bestätigen Sie mit OK. Gehen Sie zum Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHI NE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Win dows\WindowsUpdate\AU. Klicken Sie dann im rechten Fenster auf Bearbeiten > Neu > DWORD-Wert.

Geben Sie die Bezeichnung NoAutoRebootWithLoggedOnUsers ein und bestätigen Sie mit Enter. Klicken Sie doppelt auf den neu erstellten Eintrag, um diesen zu bearbeiten. Jetzt müssen Sie seinen Wert auf 1 setzen und die Änderung mit Enter bestätigen. Schließen Sie im Anschluss die Registry und starten Sie Ihren PC neu.

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « Windows 8 Auto-Neustart nach Update deaktivieren » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.