Microsoft Access : Erste Schritte

November 2016

Microsoft Access ist Bestandteil der berühmten Microsoft Office Suite. Das Programm kann auch einzeln gekauft werden. Mit Access können Sie Datenbanken erstellen und verwalten.


Access-Funktionen

  • Mit einer Datenbank können Sie Ihre Daten sichern und schnell darauf zugreifen. Mit ein paar Mausklicks können Sie Ihre Daten abrufen, analysieren und sortieren.
  • Mit Access können Sie auch Berichte erstellen, die Sie später ausdrucken können. Sie brauchen nur Ihre Informationen einzugeben, den Rest übernimmt Access für Sie.
  • Access verfügt über eine benutzerfreundliche Oberfläche, die den Einstieg erleichtert.

Access-Grundlagen

  • Tabellen stellen die Grundlagen aller Datenbanken dar. In diesen Tabellen sind alle einzelnen Datensätze enthalten. Jede Tabellenzeile entspricht einem Datensatz. Möchten Sie beispielsweise einen Datensatz für eine Person anlegen, so können Sie einzelne Spalten für den Namen, Wohnort, Geburtsdatum etc. anlegen.
  • In einer zweiten Tabelle können Sie weitere Datensätze zu weiteren Themen einlegen
  • Datensätze müssen über eine eindeutige ID (Name oder Nummer) verfügen. Denn nur so kann jeder Datensatz richtig zugeordnet und angesprochen werden.

Die erste Access-Datenbank erstellen

  • Starten Sie Access und klicken Sie auf den Tab ''Erstellen'' und wählen Sie den Bereich ''Tabelle'' aus.
  • Eine Tabelle mit verschiedenen Spalten wird nun angezeigt. In der ersten Spalte ist die Klicken Sie auf ''Feld zufügen'' können Sie so viele Tabellenspalten einfügen wie Sie wollen. Die Breite der Felder und Spalten können Sie beliebig mit der Maus ändern.
  • Jedem Feld muss einen Felddatentyp (Text, Zahlen, Uhrzeit etc.) zugeordnet werden.
  • Wählen Sie beim Speichern einer Tabelle aus, mit welcher anderen Tabelle diese verknüpft werden soll.
  • Wechseln Sie oben links zur Datenblattansicht, um Daten in der neu erstellten Tabelle hinzufügen.

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « Microsoft Access : Erste Schritte » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.