Mac OS X: Little Snitch deinstallieren

August 2017

Little Snitch ist eine Personal Firewall für Mac OS X, die von der österreichischen Firma Objective Development Software GmbH entwickelt wurde. Version 1.0 erschien im Jahre 2003. Vier Jahre später erschien Version 2, die eine deutsche Lokalisierung mit sich brachte. Nach Little Snitch 3, die im September 2012 erschien, ist die aktuellste Version Litte Snitch 4. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Little Snitch 2 und 3 von Ihrem Mac entfernen können.


Welche Little Snitch-Version habe ich?

Dies können Sie ganz einfach anhand des Icons erkennen :


Eine kleine Figur mit Trillerpfeife = Version 2.

Ein kleiner weiß-orange-gestreifter Hut mit einem Propeller darauf = Version 3.

Deinstallation

Little Snitch 2

Gehen Sie auf die Herstellerseite und laden Sie sich dort das Installationsprogramm LittleSnitch-2.5.4.dmg herunter.

Öffnen Sie nun die heruntergeladene DMG-Datei mit einem Doppelklick.

Führen Sie die darin enthaltene Applikation aus und wählen Sie danach Deinstallieren aus.

Folgen Sie nun den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Little Snitch 3

Öffnen Sie den Finder und gehen Sie zu folgendem Pfad :/Library/Little Snitch.

Starten Sie die Applikation Little Snitch Deinstallationsprogramm.app.

Folgen Sie nun den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Foto: © Objective Development Software GmbH.

Lesen Sie auch


Erstellt von Hay-Tun. Letztes Update am 18. August 2017 09:39 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Mac OS X: Little Snitch deinstallieren" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.