Apple-ID: Sicherheitsfragen zurücksetzen

September 2017


Wenn man Apples iCloud für längere Zeit nutzt, wird man irgendwann einmal dazu aufgefordert, drei Sicherheitsfragen für seinen Account zu definieren. Wenn Sie Ihr Passwort vergessen, können Sie das Problem durch Beantworten einer der drei Sicherheitsfragen lösen. In diesem Praxistipp zeigen wir Ihnen, was Sie tun können, wenn Sie die Antworten auf diese Sicherheitsfragen vergessen haben.

Antworten zu Sicherheitsfragen bei Apple vergessen

Wenn Sie die Sicherheitsfragen nicht mehr beantworten können, müssen Sie diese zurücksetzen. Dies ist nur dann möglich, wenn Sie eine alternative E-Mail-Adresse angegeben haben.

Gehen Sie zunächst auf die Seite Meine Apple-ID und klicken Sie rechts auf Ihre Apple-ID verwalten. Geben Sie im folgenden Fenster Ihre Apple-ID und Ihr Passwort ein.

Wechseln Sie jetzt auf die Seite Kennwort und Sicherheit. Versuchen Sie zwei der drei Sicherheitsfragen zu beantworten. Haben Sie die Antworten vergessen, so klicken Sie auf den entsprechenden Link am unteren Rand des zweiten Eingabefeldes. Rufen Sie nun Ihre E-Mails ab und setzen Sie die Sicherheitsfragen zurück.

Möchten Sie Ihre Sicherheitsfragen neu definieren, so wählen Sie die Option Kennwort und Sicherheitsfragen.

Foto: © Apple.

Lesen Sie auch

Erstellt von Hay-Tun. Letztes Update am 29. Mai 2017 06:54 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Apple-ID: Sicherheitsfragen zurücksetzen" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.