Windows 7 per USB-Stick installieren

November 2016



Verfügt Ihr Rechner über kein optisches Laufwerk, so ist die Installation von Windows 7 über USB-Stick unumgänglich. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie das geht.


Bevor es los geht


Um Windows 7 anhand eines USB-Sticks installieren zu können, benötigen Sie folgende Tools :
  • Eine original Windows 7 Installations- DVD.
  • Ein Programm mit welchem Image-Dateien erstellt werden können, wie etwa ImgBurn.
  • Einen USB-Stick (mindestens 4 GB freier Speicherplatz).
  • Das Windows 7 USB/DVD Download Tool.

Image-Datei der Windows 7 DVD erstellen

  • Als allererstes müssen Sie mittels ImgBurn eine Image-Datei (.img) der original Windows 7 DVD erstellen.
  • Schließen Sie danach den USB-Stick an Ihrem PC an.
  • Starten Sie das Windows 7 USB/DVD Download Tool und folgen Sie ganz einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Windows 7 installieren

  • Schließen Sie den USB-Stick an den Rechner an und fahren Sie diesen hoch.
  • Der Rechner startet normalerweise automatisch vom USB-Stick. Ist dies nicht der Fall, so müssen die Bootreihenfolge im BIOS ändern.
  • Wenn der Rechner erfolgreich über den USB-Stick gebootet hat, erscheint das gewohnte Windows 7-Installationsmenü.

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « Windows 7 per USB-Stick installieren » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.