Windows 7: Überflüssige Hintergrunddienste deaktivieren

Dezember 2016



Überflüssige Hintergrunddienste können die Geschwindigkeit des Rechners beeinflussen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie unnötige Hintergrunddienste unter Windows 7 deaktiviert werden.

Anleitung


Aktive Hintergrunddienste bremsen Ihren Computer aus. Diese können anhand von Windows 7-Bordmitteln abgeschaltet werden.
  • Klicken Sie auf das Windows-Symbol unten links und geben Sie in der Suche den Begriff ''Dienste'' ein.
  • Starten Sie das gleichnamige Programm.
  • Klicken Sie mit der rechen Maustaste auf ein Dienst und wählen Sie ''Eigenschaften'' aus.
  • Wählen Sie unter Starttyp die Option ''Deaktiviert''.
  • Klicken Sie im Anschluss auf ''Beenden''.



Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « Windows 7: Überflüssige Hintergrunddienste deaktivieren » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.