VMWare und VirtualBox: Die verschiedenen Arten von Netzwerk

Dezember 2016

Wenn wir eine virtuelle Maschine in VMWare erstellen, haben wir die Wahl zwischen 3 Arten von Verbindungsmöglichkeiten: Host-only, NAT oder Bridged.

Punkt 1:
Wenn Sie keine Ausrüstung (LAN, Hub, Switch, Ethernet-ADSL ...) haben , die zu einem Ethernet-Port angeschlossen sind, sind NAT und Bridged-Modus unbrauchbar.

Punkt 2:

Es ist möglich, einen Proxy mit dem Host-Only-Modus zu installieren (zB http) auf dem Host-Computer, um die Internetverbindung zu teilen.
(Zum Beispiel FreeProxy oder Proxomitron unter Windows).

VirtualBox


VirtualBox (http://www.virtualbox.org) ist eine kostenlose Virtualisierungs-Software für VMWare.
Es hat 5 Netzwerk-Modus:
  • Unattached.
  • NAT.
  • Host-Netzwerk-Adapter.
  • Internes Netzwerk.
  • Bridge.


Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « VMWare und VirtualBox: Die verschiedenen Arten von Netzwerk » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.