Android-Kontakte mit Gmail synchronisieren

Dezember 2016

Android-Kontakte zu synchronisieren kann richtig kompliziert sein. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Android-Kontakte synchronisiert werden.




SIM-Kontakte auf Google-Konto übertragen


SIM-Kontakte können von Google nicht gelesen werden. Deswegen müssen Ihre Kontakt zu erst auf den Google-Account übertragen werden.
  • Rufen Sie Ihre Kontaktliste auf Ihrem Android-Handy auf.
  • Öffnen Sie die ''Einstellungen/Optionen'' und wählen Sie die Option ''Import/Export''.
  • Wählen Sie jetzt die Option ''Von USIM importieren'' und wählen Sie als Ziel Ihr Google-Konto aus.
  • Nun werden all Ihre SIM-Kontakte angezeigt. Setzen Sie ein Haken bei ''Alle wählen'' ein.

Synchronisierte Kontakte auf Gmail verwalten

  • Starten Sie Ihren PC und melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an. Unter ''Weitere Kontakte'' werden nun die importieren Kontakte zu sehen sein.
  • Verschieben Sie jetzt diese nach ''Meine Kontakte''.

Lesen Sie auch


Erstellt von Hay-Tun. Letztes Update am 31. Dezember 2013 09:57 von Hay-Tun.
Das Dokument mit dem Titel "Android-Kontakte mit Gmail synchronisieren" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.