Blacklist in Gmail erstellen

November 2016

Mit Gmail haben Sie die Möglichkeit eine Blacklist zu erstellen. Damit werden Mails von unerwünschten Absendern direkt in den Papierkorb weitergeleitet.

Gmail-Blacklist erstellen

Unter Gmail gibt es zwar keine wirkliche Blacklist-Funktion, aber ein Filter, der unerwünschte Mails automatisch in den Papierkorb verschiebt.


Öffnen Sie Gmail und loggen Sie sich ein. Klicken Sie in der Suchleiste auf den Pfeil nach unten. Geben Sie unter Von die unerwünschte E-Mail-Adresse ein. Sie können auch ganze Domains blockieren. Dafür müssen Sie nur @domain.de eingeben. Klicken Sie nun unten auf Filter mit diesen Suchkriterien erstellen.Setzen im folgenden Fenster einen Haken bei Löschen und bestätigen Sie das ganze mit Filter erstellen.

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « Blacklist in Gmail erstellen » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.