Löschen Sie Kontakte von der Liste: blokierte Kontakte

Dezember 2016


Derzeit ist die Software Windows Live MessengerWindows Live Messenger erlaubt uns nicht einen Kontakt von der Liste "blokierte Kontakte"zu löschen ohne dass wir zuvor von der eigenen Liste dieses Kontaktes gelöscht wurden. Denn wenn wir erscheinen immer in sener Kontaktliste, die Option "löschen" wird in unser Liste grau. Aus diesem Grund, es ist nicht möglich, diese Kontakte aus unserer Liste "blokierte Kontakte"zu entfernen.

Wir werden nicht schritt halten, bis Windows Live Messenger uns eines Tages die Möglichkeit bieten würde, Kontakte aus unserer Liste "blokierte Kontakte"endlisch entfernen zu können, sondern können wir inzwischen das aMSN-Instant Messaging-Klient, das es uns im gegenteil zu Windows Live Messenger derzeit bieten, benutzen.

Verfahren

  • Schließen und beenden Sie Windows Live Messenger.
  • Installieren Sie die neueste Version der Software aMSN.
  • Starten Sie aMSN, dann machen Sie die Verbindung.
  • Klicken Sie auf "Konto" aus der Menüleiste und wählen Sie "Einstellungen".
  • Klicken Sie auf die Obtion "Privat".
  • gehen Sie auf die Liste der blockierenden Personen.
  • Führen Sie einen Klick mit der Linkten Maustaste , um den Kontakt zu Wählen.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Kontakt, und wählen Sie dann "Löschen".
  • Wiederholen Sie diesen Vorgang für jeden Kontakt, den Sie löschen möchten.
  • Bestätigen Sie es mit "Speichern".
  • Trennen Sie von Ihrem Konto, dann verlassen Sie die Software aMSN.
  • Starten Sie Windows Live Messenger neu.
  • Überprüfen Sie Ihre Liste "blokierte Kontakte".
  • Sie werden es nun verblüffend merken, dass die Kontakte in der Liste "blokierte Kontakte"endlich verschwunden!
  • Wie gezaubert, sind die Kontakte aus der Roten Liste endlich verschwunden.



Informationen

  • Sie werden auf die Software aMSN unterschiedliche Tabellen sowie an Kontakten unterschiedliche zugeordnete Farben merken.
    • Die Liste der zugelassene.
      • Kontakte gelb gefärbt, sind die Kontakte, die gelöcht von IhrerListe worden ohne blokiert werden zu sein.
      • Kontakte rot gefärbt, sind die Kontakte, die Sie aus ihrer Liste entfernt haben.
  • Es ist jedoch wichtig, darauf hinzuweisen, dass die Kontakte rot gefärbt sind, sind nicht unbedingt die Kontakte, die Sie aus ihren Liste entfernt haben. Es kann sein, dass das Konto des Kontakts wurde einfach deaktiviert siehe falsch.
    • Die Liste der blockierten entspricht der Liste "blokierte Kontakte" auf Windows Live Messenger.
      • Kontakte gelb gefärbt sind die aus Ihrer Liste gesperrte und entfernte Kontakte.
      • Nur blockierte Kontakte werden in schwarz angezeigt.
    • Die umgekehrte Liste entspricht der Gesamtheit der Kontakte, die blockiert und / oder gelöscht worden sind.
  • Die Deinstallation der Software aMSN wird keinen Einfluss nach dieser Manipulation, die Kontakte aus der Liste" blockierte kontakte" werden entgültig von Windows Live Messenger gestrichen.
  • Um Sie sich bei aMSN Software zu melden, benutzen Sie einfach den gleichen Benutzernamen und Ihr Passwort, die Sie für Windows Live Messenger verwenden.
  • Es ist wichtig, erst Windows Live Messenger zu verlassen, bevor Sie aMSN starten lassen und (umgekehrt). Beide Programme kônnen nicht gleichzeitig zusammenarbeiten.



_________________________________________________________

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « Löschen Sie Kontakte von der Liste: blokierte Kontakte » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.