Firefox: Veraltete Plugins aktualisieren

Dezember 2016


Zu den großen Sicherheitslücken gehören veraltete Browser-Plugins. Mozilla Firefox-Plugins werden oft nicht automatisch auf dem aktuellsten Stand gehalten. Natürlich gibt es aber die Möglichkeit, Plugin-Updates manuell durchzuführen.

Firefox-Add-Ons manuell aktualisieren

Öffnen Sie Firefox und geben Sie in der Adresszeile den Befehl about:addon ein und bestätigen Sie mit [Enter]. Damit gelangen Sie auf die Addon-Seite von Firefox.

Klicken Sie in der linken Spalte auf Plugins. Veraltete Plugins werden nun rot angezeigt.

Klicken Sie jetzt auf den blauen Link ganz oben Überprüfen Sie, ob Ihre Plugins aktuell sind. Eine Liste der verfügbaren Updates wird nun angezeigt. Wählen Sie das gewünschte Plugin aus und klicken Sie auf den roten Button Jetzt aktualisieren.

Lesen Sie auch


Artikel im Original veröffentlicht von . Übersetzt von Hay-Tun. Letztes Update am 22. Januar 2016 11:24 von PeterCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Firefox: Veraltete Plugins aktualisieren" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.