Google-Suchverlauf löschen und deaktivieren

Dezember 2016

Wie Sie den Google-Suchverlauf komplett löschen können, erfahren Sie im folgenden Beitrag. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie die Erstellung eines Suchverlaufs von vornherein deaktivieren können.

Google-Suchverlauf löschen

Rufen Sie als Erstes den Google-Suchverlauf auf und melden Sie sich anhand Ihrer Gmail-Adresse an. Klicken Sie oben rechts auf das Menüsymbol und wählen Sie Einstellungen aus. Klicken Sie auf den blauen Link vollständig löschen. Klicken Sie zur Bestätigung auf Alles löschen. Mit einem Klick auf Deaktivieren wird Ihre Suche in Zukunft nicht mehr gespeichert.

Lesen Sie auch


Erstellt von Hay-Tun. Letztes Update am 11. Juli 2015 00:08 von PeterCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Google-Suchverlauf löschen und deaktivieren" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.