So erstellen Sie eine Verknüpfung unter Mac OS

Oktober 2017


Die aus Windows bekannten Verknüpfungen können auch unter Mac OS X erstellt werden. Verknüpfungen tragen unter Mac OS X den Namen Alias. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie ein Alias eingerichtet wird.

Alias erstellen auf Mac

Markieren Sie das Zielobjekt (Datei, Verzeichnis usw.) mit einem Rechtsklick (mit zwei Fingern gleichzeitig auf das Touchpad tippen oder bei der Magic Mouse den oberen rechten Rand berühren).


Wählen Sie im Kontextmenü Alias erzeugen aus.

Das neu erstellte Alias ist nun am kleinen Pfeil im Icon und dem Namenszusatz Alias im Finder erkennbar.

Ziehen Sie das Alias per Drag-and-drop an eine beliebigen Stelle auf dem Desktop. Fertig!

Foto: © sdecoret - Shutterstock.com

Lesen Sie auch

Erstellt von Hay-Tun. Letztes Update am 6. Oktober 2017 04:24 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "So erstellen Sie eine Verknüpfung unter Mac OS" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.